15. August 2018

60 Jahre St. Walburg’s Hospital

Unterstrich_grau
Als Schwester Dr. Tekla Stinnesbeck am 15. August 1958 die kleine Krankenstation in Nyangao übernahm, war noch nicht absehbar, dass sich daraus bis heute ein Krankenhaus mit 220 Betten entwickeln würde. Zu verdanken ist dies der unglaublichen Tat- und Willenskraft vor allem zweier Missionsbenediktinerinnen: Sr. Tekla und Sr. Raphaela. Sr. Tekla baute die Dispensary in nur vier Jahren in ein Krankenhaus mit 75 Betten um. Sr. Raphaela, die von 1981-1994 das Krankenhaus leitete, gelangt es, das St. Walburg`s Hospital völlig neu aufzubauen und auf 220 Betten zu erweitern.
Das St. Walburg’s Hospital bietet Gesundheitsversorgung für die gesamte Gegend rund um Nyangao und weit über die Ortsgrenzen hinaus mit einem Einzugsgebiet von ca. 1 Mio. Menschen. Seit dem Beginn des St. Walburg’s Hospital wurde es stets weiterentwickelt, um den Patienten eine bestmögliche Behandlung und Genesung zu ermöglichen. So enthält das Krankenhaus inzwischen neben Innerer Medizin, allgemeiner Chirurgie, Gynäkologie, Entbindungsstation, Pädiatrie, Zahnheilkunde sowie Augenheilkunde auch ein Care and Treatment Centre, in dem seit 2005 HIV- und AIDS-Erkrankte behandelt werden. Das Krankenhaus behandelt jährlich ca. 40.000 Patienten.
Zum 60. Jubiläum des Krankenhauses wird am 15. August 2018 ein Fest mit Gottesdienst in Nyangao gefeiert. Wir senden unsere besten Wünsche und hoffen auf viele weitere Jahre, in denen wir zusammen – auch mit Ihnen – vielen Menschen die Gesundheitsversorgung zukommen lassen können, die sie so dringend benötigen.

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission “Gemeinsam heilen helfen” und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.

Willkommen zum Digitalen Spendenevent

Seien Sie live dabei! Wir freuen uns auf einen spannenden Abend rund um unsere Projekte und EInsatzländer sowie viel Entertainment!