1. Februar 2019

Mithelfer-Einsatz Sr. Dr. Ulla-Mariam Hoffmann

unterstrich_weiss

Sr. Dr. Ulla-Mariam Hoffmann, Oberärztin und Leiterin der Palliativstation am Benedictus Krankenhaus Tutzing, verbindet schon eine jahrelange Verbindung mit Tansania. Schon während ihrer Facharztzeit hat sie in einem Krankenhaus in Peramiho, Tansania, gearbeitet. „Ich habe immer gehofft, eines Tages zurückzukehren“, sagte sie. Und so geschah es im Dezember.

Sr. Dr. Ulla-Mariam hat im St. Walburg`s Hospital in Tansania während der Adventszeit tatkräftig mitangepackt. Sie hat alle Bereiche besucht und für die weiterführende Arbeit wichtige Beobachtungen festgehalten. In einem Vortrag am Ende des Aufenthalts samt Hygieneschulung in der allmorgendlichen Klinikrunde hat sie allen Teammitgliedern die Beobachtungen geschildert und direkt in ihre zukunftsweisenden Überlegungen eingebunden.

Der Einsatz von einer Ärztin, die bereits in Tansania gearbeitet hat, hilft uns und dem Projekt sehr. So werden nicht nur die allgemeinen, wichtigen Punkte, die Verbesserung bedürfen angegangen, sondern so kann dem gesamten Projektteam aus Deutschland das Verständnis für Land, Leute und die Arbeit vor Ort näher gebracht werden.

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission „Gemeinsam heilen helfen“ und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?Wenden Sie sich direkt an Nancy Schinkel.

Sie hilft Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihre Spende an die Artemed Stiftung

kontakt@artemed-stiftung.de
+49 (0) 815 89077067

100% Ihrer Spende kommen in unseren Projekten an.
Die Verwaltungskosten der Artemed Stiftung übernimmt der Mutterkonzern, die Artemed SE.

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.