1. May 2020

Wohin mit all dem Müll?

Unterstrich_grau

Unseren Müll werfen wir in die Mülltonne. Die wird von der Müllabfuhr geleert und die Städte und Gemeinden kümmern sich um den Rest. Gelegentlich fahren wir zum Wertstoffhof und bringen die wiederverwertbaren Sachen dorthin. Für uns völlig ist das alles völlig selbstverständlich. Doch was tun, wenn es all diese Möglichkeiten nicht gibt? Wohin mit dem Müll? Im Irrawaddy Delta in Myanmar wandert der Müll dadurch oft in den Fluss. Ein Zustand, den weder die Burmesen noch unsere Einsatzteams länger ertragen können. Leider ist der Staat noch nicht so weit, um sich landesweit um das Problem zu kümmern. Daher heißt es nun selbst Lösungen finden. Den Stein ins Rollen brachten unser Einsatzteam Dr. Christoph Sabersky und Dr. Margit Hafner im Januar 2020 zusammen mit unserem burmesischen Zahnarzt in dem kleinen Dorf Pyat Pyee, das auf der Route der Irrawaddy River Doctors liegt. Dr. Sabersky hat die Aktion in einem wunderbaren kleinen Film festgehalten. Mittlerweile gibt es eine große Initiative zum Müllmanagement in der ganzen Region, angeführt von Min Min, unserem Manager der Irrawaddy River Doctors. Und auch in unserem I.N.G.E. Projekt gehen wir das Thema in weiteren Dörfern an.

 

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission “Gemeinsam heilen helfen” und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.