8. April 2022

Verstärkung für die Artemed Stiftung

Unterstrich_grau

Seit dem 1. März 2022 verstärkt Dr. Inga Beck das Team der Artemed Stiftung. Die promovierte Geographin und Journalistin wird sich künftig sowohl um den weiteren Auf- und Ausbau der Stiftungsprojekte als auch um die Öffentlichkeitsarbeit kümmern.

Frau Dr. Beck bringt durch ihre langjährigen Forschungsaktivitäten vor allem zum Thema Klimawandel (Permafrost) viel Erfahrung im Projektmanagement mit. Durch ihre zahlreichen Auslandsaufenthalte kennt sie außerdem die Arbeitsbedingungen in wirtschaftlich weniger entwickelten Ländern sehr gut. Ihre journalistischen Kenntnisse, die sie u.a. für die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus auf der Zugspitze einsetzt, runden ihr Profil ab.

Da die Artemed Stiftung zunehmend auch die Folgen des Klimawandels auf die Gesundheit und Lebensbedingungen der Menschen vor allem in den Projektländern wahrnimmt, ist die Expertise von Frau Dr. Beck in diesem Feld eine große Bereicherung. Ebenso wird uns ihr wissenschaftlicher Arbeitsstil dabei helfen, die Wirkung unserer Stiftungsprojekte noch genauer zu evaluieren und die Projektausrichtung ggf. anzupassen.

Wir sind sehr glücklich, Frau Dr. Beck in unserem Team begrüßen zu dürfen und freuen uns auf den gemeinsamen Weg.

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission „Gemeinsam heilen helfen“ und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?Wenden Sie sich direkt an Nancy Schinkel.

Sie hilft Ihnen gerne bei allen Fragen rund um Ihre Spende an die Artemed Stiftung

kontakt@artemed-stiftung.de
+49 (0) 815 89077067

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.