25. September 2020

Neues Stipendium in Tansania vergeben

Unterstrich_grau

Schon seit Beginn an ist die Aus- und Fortbildung von Fachkräften eine unserer wichtigsten Säulen in der Arbeit der Artemed Stiftung. Langfristig sollen die Menschen vor Ort ihre Herausforderungen selbst lösen können, unsere Aufgabe besteht darin, sie dazu zu ermächtigen. Regelmäßig vergeben wir daher Stipendien an besonders begabte Mitarbeiter, von denen wir glauben, dass sie später eine große Stütze in ihrem Fachgebiet sein können.

Nach dreijähriger Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe kehrt Dr. Masanja Kasoga nun als medizinischer Leiter ins St. Walburg`s Hospital zurück. Dafür bricht  sein aktueller Stellvertreter, Dr. Francis Msagati, nach Dar Es Salaam auf, um dort in den nächsten drei Jahren seinen Facharzt für Innere Medizin zu erwerben. Auch auf diesem Fachgebiet sind dringend bessere Kenntnisse im St. Walburg`s Hospital vonnöten, um die Patienten adäquat behandeln zu können.

Dr. Msagati hat sich nach Abschluss des Studiums dazu verpflichtet, für mindestens fünf Jahre im St. Walburg`s Hospital zu bleiben. Wir freuen uns sehr über die weitere Professionalisierung in unserem Team.

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission “Gemeinsam heilen helfen” und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.