20. December 2019

Schritt für Schritt zum einheitlichen Wissensstand

Unterstrich_grau

Dr. Solveig Groß, Gynäkologin aus Tutzing, war zusammen mit ihrem Mann Ralf Groß, IT Spezialist, Ende November für einen Einsatz im St. Walburg`s Hospital in Nyangao. Ihre Aufgabe war es hauptsächlich, eine Bestandsaufnahme der aktuellen Lage in der Gynäkologie und Geburtshilfe zu machen, um auf dieser Basis die strategisch richtigen Maßnahmen in der Zusammenarbeit mit dem tansanischen Krankenhaus abzuleiten. Neben erheblichen Mängeln und Lücken in den materiellen Ressourcen ist ihr vor allem ein sehr unterschiedlicher Wissensstand des Personals aufgefallen, der mitunter zu erheblichen Problemen führt. Wir werden uns daher voranging für eine bessere Ausstattung sowie vor allem für strukturierte fachliche Bildungsmaßnahmen vor Ort einsetzen.

Ralf Groß kümmerte sich unterdessen um diverse Vorbereitungsarbeiten für die anstehende Sanierung der Elektrik und IT des Krankenhauses. Von Plänen für Kabelschächte über Planungen für die Materialbeschaffung bis hin zur Vermessung von Gebäudeeinheiten stand alles auf seiner Agenda und er konnte wichtige Fragen vor Ort klären und notwendige Vorarbeiten anstoßen, so dass wir gut gerüstet in die nächste Projektphase Anfang 2020 starten können.

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission “Gemeinsam heilen helfen” und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.