7. June 2019

Freiwilligenarbeit in Myanmar

Unterstrich_grau

Freiwilligenarbeit ist noch recht unbekannt in der Gesellschaft Myanmars und nur wenige setzen sich ohne Bezahlung für das Wohl der Menschen vor Ort ein. Umso mehr freut es uns, dass über die Sommermonate nun einige junge, burmesische Ärzte auf der schwimmenden Hausarztpraxis mitarbeiten. Der erste ist Dr. Htet Aung Win. Er wird die Irrawaddy River Doctors auf einem Teil der Juni-Tour begleiten und das Team unterstützen. Wir freuen uns über diese positive Entwicklung und den tatkräftigen Einsatz.

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission “Gemeinsam heilen helfen” und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.