29. May 2020

Alle Jahre wieder

Unterstrich_grau

Einmal im Jahr muss unser Klinikschiff Polli in die Werft nach Yangon. Dort wird sie generalüberholt und TÜV-geprüft. Normalerweise nutzen wir dafür den Monat August, denn zum September läuft unsere jährliche Lizenz aus. 2020 haben wir den Termin vorgezogen. Im Moment dürfen die Irrawaddy River Doctors nur eingeschränkt arbeiten. Dazu gehört auch, dass sie das große Klinikschiff nicht nutzen dürfen, sondern nur mit kleinen Booten in die Dörfer fahren. Wir nutzen daher die Zeit anderweitig. Sehr spontan ist Polli mit unseren Sailors nach Yangon gereist und unterzieht sich den üblichen Sanierungs- und Pflegearbeiten.

Strahlend frisch wird sich voraussichtlich im Juni zurück kehren in der Hoffnung, dass sie dann bald den normalen Betrieb wieder aufnehmen kann.

 

Teile diesen Beitrag

Spenden

Unterstützen Sie die Artemed Stiftung bei der Mission “Gemeinsam heilen helfen” und schenken Sie Menschen in Not mit Ihrer Spende Gesundheit!

Einsatzorte

Weitere Artikel, die Sie interessieren können

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden: Registrieren Sie sich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter.